Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Es ist eine rein auf Pflanzen-Extrakten beruhende Behandlungsmethode. Pflanzen bestehen ebenso wie wir aus organischer Substanz und sind in der Natur ähnlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt wie der Mensch. Die Eigenschaften, mit denen sie sich in ihrem Lebensraum besonders auszeichnen, werden durch ihre Extrakte für den Menschen anwendbar. Im Gegensatz zu uns können Pflanzen ihren Standort nicht ändern. Hierduch mussten sie aber auch bessere Mechanismen entwickeln, um sich an eine besondere Umgebung anpassen zu können.

Man sucht aus der Vielfalt der Kräuter also jenes aus, das in einer vergleichbaren Lebenssituation gedeiht, in der sich der Erkrankte gerade befindet.

Schon die Chinesen, vor mindestens viertausend Jahren, haben gleich nach der Ernährung die Kräuterkunde als wichtigste Heilungsmethode erkannt.